Umzugsfirma

Unsere Dienstleistungen

Umzug

Umzug

Sie planen Ihren Umzug und sind auf der Suche nach einer Umzugsfirma in Raum Zürich, Aargau, Zug oder Schweizweit?

reinigung

Reinigung

Gerne übernehmen wir die Reinigung Ihrer Wohnung, Haus oder Geschäftsräume mit Abnahmegarantie.

Entsorgung

Entsorgung

Wir räumen und entsorgen nach Ihren Vorstellungen ganze Einrichtungen von Wohnungen, Häusern und Geschäften in der ganzen Schweiz.

Lagerung

Egal ob kurz- oder langfristig; in unserem Möbellager sind Ihre Güter sicher aufgehoben.

Ein Reinigungsteam säubert eine leere Wohnung gründlich, nachdem der Umzug abgeschlossen ist.

Umzugsreinigung: So meistern Sie die Wohnungsabgabe stressfrei

Eine Umzugsreinigung steht bevor und Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Keine Sorge, mit unserem umfassenden Ratgeber sind Sie bestens gerüstet für eine reibungslose und stressfreie Wohnungsabgabe.

Wir führen Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Aspekte der Umzugsreinigung und geben Ihnen praktische Tipps und Tricks an die Hand, mit denen Sie Ihre Wohnung mühelos in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Vor der Reinigung: Vorbereitung ist alles!

1. Informieren Sie sich über die Kündigungsfristen:

Halten Sie sich über die genauen Kündigungsfristen in Ihrem Mietvertrag auf dem Laufenden und reichen Sie Ihre Kündigung fristgerecht ein.

2. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Vermieter:

Stimmen Sie sich mit Ihrem Vermieter für einen Termin zur Wohnungsabgabe ab. So stellen Sie sicher, dass beide Parteien am gleichen Tag anwesend sind.

3. Besorgen Sie die notwendigen Reinigungsmittel:

Kaufen Sie geeignete Reinigungsmittel für unterschiedliche Oberflächen wie Böden, Fenster, Sanitäranlagen und Küchenzeilen. Achten Sie dabei auf umweltfreundliche Produkte, wenn möglich.

4. Putzutensilien und Mülltüten nicht vergessen:

Besorgen Sie ausreichend Putzutensilien wie Lappen, Schwämme, Fensterputztücher und Mülltüten, um für die gründliche Reinigung Ihrer Wohnung bestens gerüstet zu sein.

Die eigentliche Reinigung: Systematisches Vorgehen für beste Ergebnisse

1. Arbeiten Sie sich systematisch von oben nach unten und von hinten nach vorne vor:

So vermeiden Sie, dass bereits gereinigte Bereiche erneut verschmutzt werden.

2. Reinigen Sie die einzelnen Räume gründlich:

Küche: Putzen Sie alle Küchenschränke, Arbeitsplatten, Herdoberflächen, Backofen, Kühlschrank und Dunstabzugshaube sorgfältig. Entsorgen Sie alle Speisereste und Abfälle.

Bad: Reinigen Sie alle Sanitäranlagen wie Waschbecken, Toilette, Dusche und Badewanne gründlich. Entfernen Sie Kalkablagerungen und Schimmelbildung. Putzen Sie den Boden und die Fliesen.

Wohnzimmer: Saugen Sie den Teppich oder Boden ab und wischen Sie ihn feucht auf. Putzen Sie Möbel, Lampen und Fenster. Entfernen Sie Staub von Dekorationen und Bildschirmen.

Schlafzimmer: Räumen Sie das Schlafzimmer leer und saugen Sie den Teppich oder Boden ab. Wischen Sie den Boden feucht auf. Putzen Sie Möbel, Fenster und Lampen.

Balkon: Entfernen Sie Staub, Spinnweben und Laub vom Balkon. Reinigen Sie Geländer, Lampen und Bodenbeläge.

3. Besondere Reinigungstipps für hartnäckige Verschmutzungen und schwer erreichbare Bereiche:

  • Hartnäckige Verschmutzungen: Verwenden Sie spezielle Reinigungsmittel für die Entfernung von Fettflecken, Kalkablagerungen oder anderen hartnäckigen Verschmutzungen.

  • Schwer erreichbare Bereiche: Nutzen Sie Hilfsmittel wie einen Besen mit langem Stiel oder einen Hochdruckreiniger, um auch schwer erreichbare Stellen zu reinigen.

  • Teppichreinigung: Teppiche können je nach Verschmutzungsgrad gereinigt, shampooniert oder professionell gereinigt werden.

4. Entsorgen Sie den angefallenen Müll ordnungsgemäß.

Wohnungsabgabe: Den letzten Schritt mit Bravour meistern

1. Beseitigen Sie kleinere Mängel:

Beheben Sie vor der Wohnungsabgabe kleinere Mängel in der Wohnung, die während der Mietzeit entstanden sind. Dazu können z. B. das Ausbessern von Löchern in Wänden oder das Ersetzen von defekten Lampen gehören.

2. Übergeben Sie alle Wohnungsschlüssel und Dokumente an den Vermieter.

3. Lesen Sie das Protokoll der Wohnungsabnahme sorgfältig durch und unterschreiben Sie es nur, wenn Sie mit dem Zustand der Wohnung einverstanden sind.

Fazit: Mit der richtigen Vorbereitung und unserem Ratgeber an Ihrer Seite meistern Sie die Umzugsreinigung mit Bravour und sorgen für eine reibungslose Wohnungsabgabe.

Zusätzliche Tipps für eine stressfreie Umzugsreinigung:

  • Erstellen Sie einen Reinigungsplan: So behalten Sie den Überblick und können die Umzugsreinigung effizient gestalten.

  • Holen Sie sich Unterstützung: Freunde, Familie oder ein professioneller Reinigungsservice können Ihnen bei der Umzugsreinigung unter die Arme greifen.

  • Informieren Sie sich über die Vorgaben Ihres Vermieters: So vermeiden Sie Unstimmigkeiten bei der Wohnungsabgabe.

1 Step 1
Unverbindliche Umzugsofferte anfragen
Lift vorhanden?
Lift vorhanden?
reCaptcha v3
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder